Dunkler Käsekuchen oder auch Russischer Zupfkuchen


Der Titel meines Rezeptes bedarf einer Erklärung. Ich habe diesen Kuchen vor ganz vielen Jahren auf einer Party gegessen. Und da er mir so gut geschmeckt hat, habe ich mir das Rezept geben lassen. Auch in meiner Familie kam der Kuchen sehr  gut an, aber da niemand wusste, wie der Kuchen eigentlich heißt, wurde er zum „dunklen“ Käsekuchen. Viele Jahre später kam dann eine Backmischung auf den Markt, die meinem dunklen Käsekuchen verdammt ähnlich war. Sie hieß Russischer Zupfkuchen. Jetzt könnt ihr euch aussuchen, wie ihr meinen Kuchen nennen wollt. Für mich bleibt er natürlich der dunkle Käsekuchen.

Zutaten für den Teig:
250 g Mehl
125 g weiche Butter oder Margarine
125 g Zucker
25 g Kakao
1 Ei
1/2 Päckchen Backpulver
Zutaten für die Füllung:
125 g Butter oder Margarine
125 g Zucker
3 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 Päckchen Vanillepudding
500 g Quark
3 geschlagene Eiweiß

Zubereitung:
Die Zutaten für den Teig alle verkneten, geht am Besten mit den Händen. Den fertigen Teig für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank.
Inzwischenzeit die Füllung herstellen. Zuerst das Eiweiß steif schlagen und an die Seite stellen. Butter, Zucker und Vanillezucker verrühren, danach das Eigelb unterrühren. Nun den Quark und das Vanillepuddingpulver dazu. Alles schön verrühren, soll eine geschmeidige Masse ergeben. Zum Schluss vorsichtig das geschlagene Eiweiß unterheben.

Jetzt den Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier belegen und den Rand einfetten. Mit 2/3 des Teiges die Form auskleiden, dabei einen ungefähr 3 cm hohen Rand ziehen. Die Füllung auf den Boden verteilen und aus dem restlichen Teig Streusel formen und diese auf der Füllung verteilen.
Jetzt für 50 Minuten bei 160 Grad Umluft in den Backofen.
Wichtig im Backofen bei geöffneter Ofentür auskühlen lassen.

formatfactoryimg_2106Jetzt bin ich gespannt wie euch der Kuchen schmeckt, der mich schon ein halbes Leben begleitet.

Gutes Gelingen!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Jane sagt:

    I’ll ight aaway coutch your rsss as I can not fiund your ekail
    subsscription hyperlinkk oor e-newsletter service. Do you’ve any?
    Kinjdly pernit me know soo tat I mmay juat subscribe.
    Thanks.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s