Gemüseeintopf


Also hier kommt jetzt ein richtig schöner, herzhafter Gemüseeintopf. Macht satt und tut einfach gut.

Zutaten für 4 – 6 Personen:
400 g Kartoffeln
2 große Karotten
ca. 800 g gemischtes Gemüse, je nach Saison
2 Zwiebeln
2 L Gemüsebrühe, am besten selbstgemacht
2 Lorbeerblätter
2 Gewürznelken
Salz, Pfeffer und frisch geriebene Muskatnuss

Zubereitung:
Das gesamte Gemüse waschen, putzen und würfeln oder in Scheiben schneiden. Broccoli zum Beispiel in Röschen teilen und Rosenkohl unten kreuzförmig einschneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Zwei Esslöffel Öl, nach Geschmack, ich nehme dafür gerne Sonnenblumenöl in einen großen Topf geben und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen lassen. Dann die Brühe mit Lorbeerblättern und Gewürznelken dazugeben und aufkochen. Kartoffeln hineingeben und ungefähr 10 Minuten köcheln.Dann das ganze übrige Gemüse dazu geben und weitere 15 Minuten köcheln. Das Gemüse sollte auf jeden Fall noch Biss haben. Also zwischendurch mal testen und eventuell die Kochzeit verkürzen oder verlängern.
313d4290-4e92-435d-a6d9-562a3cd110bcAm Schluß den Eintopf mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken.

Tipp:
Natürlich gibt es immer Gemüsesorten mit längerer Kochzeit, zum Beispiel Sellerie. Dieses Gemüse dann einfach schon zusammen mit den Kartoffeln in den Topf geben.

Jetzt wünsche ich gutes Gelingen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s