Inga´s Geburtstagskekse – vegan


Liebe Inga, ich wünsche Dir alles Gute und Liebe zum Geburtstag. Diese Kekse sind Dir gewidmet.
Und damit alle was davon haben hier das Rezept.

Zutaten:
250 g Margarine
200 g Zucker
2 TL Backpulver
1 Vanilleschote
1 Tüte Vanillepuddingpulver
350 g Mehl
1/2 TL Salz
50 g gehackte Mandeln
200 g gehackte Zartbitterschokolade
evtl. etwas Wasser

Zubereitung:
Die Margarine mit dem Zucker schaumig rühren. Das ausgekratzte Mark der Vanilleschote und das Puddingpulver hinzufügen. Nun das Mehl mit dem Backpulver in einer großen Schüssel vermischen und mit der vorherigen Mischung verrühren. Sollte der Teig zu krümelig sein, noch etwas Wasser dazugeben, ungefähr 2 – 3 EL. Die Mandeln und die gehackte Schokolade zum Teig geben und so lange rühren, bis er nicht mehr allzu krümelig ist. Jetzt mit Hilfe von einem Teelöffel walnussgroße Teigkugeln formen und mit Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen.

Im vorgeheizten Backofen, 170 Grad Umluft, ca. 15 Minuten backen. Die Kekse sollen am Rand schön gebräunt sein.

In einer Blechdose aufbewahrt halten sie etwa 2 Wochen, aber sie sind so lecker, dass sie sicher keine 2 Wochen alt werden.

Tipp:
Die ausgekratzte Vanilleschote nicht wegwerfen, sondern in ein Glas mit einem Kilo Zucker geben. Das gibt herrlichen Vanillezucker, da die Schote ihr Aroma abgibt.

img_2554Inga, Dir einen schönen Tag und allen anderen viel Spaß beim Nachbacken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s