Scones


IMG_2765Sonntag! Keine Lust zum Bäcker zu gehen! Lösung: Scones backen!

Zutaten:
250 g Mehl
2 TL Backpulver
40 g Zucker
30 g kalte Butter
150 ml Milch
1 Prise Salz
evtl. 75 g Rosinen, Cranberries oder kleingeschnittene getrocknete Aprikosen

Zubereitung:
Aus allen Zutaten einen Teig zubereiten. Lässt sich ganz schnell mit den Händen kneten.
Dann ca. 10 Kugeln abstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und für ca. 15 Minuten bei 200 Grad Umluft ab in den Ofen.
Etwas abkühlen lassen, aber unbedingt lauwarm geniessen. Die Engländer haben ihre Clotted Cream und Erdbeermarmelade dazu. Geht aber natürlich auch mit schöner selbstgemachter Marmelade ( vielleicht Zitronenmarmelade oder Lemoncurd ) und Butter.

Alles geht so fix, dass einer aus der Dusche kommt und schon stehen die fertigen, warmen Scones auf dem Frühstückstisch.

IMG_2768Einen wunderschönen Sonntag!

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Super! Ich liebe Scones ❤ Und dein Rezept ist so cool, das sind nämlich alles Zutaten die man auch spontan Sonntagmorgens im Haus hat! LG

    Liken

  2. Claudi sagt:

    TollEs schnelles Rezept. Wie immer perfekt abgestimmt.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s