Dip mit getrockneten Datteln oder getrockneten Aprikosen


Hier ist der zweite Dip für den Mädelsabend. Achtung Knoblauchgefahr, aber trotzdem unwiderstehlich. Ich werde sooft nach dem Rezept gefragt und hier ist es jetzt nochmal für Alle.

Zutaten:
1 Knoblauchzehe
150 g getrocknete Datteln oder Aprikosen
200 g Schmand
200 g Frischkäse
1 TL Harissapaste oder eine andere Chilipaste
1/2 TL Currypulver

Zubereitung:
Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Datteln oder Aprikosen ganz klein würfeln. Dann zusammen mit dem Schmand, Frischkäse, der gehackten Knoblauchzehe, der Harissapaste und dem Currypulver mit dem Pürierstab schön cremig mixen. Wenn noch ein paar gröbere Fruchtstücke darin sind ist das eher erwünscht.

Das war schon alles. Mit den Datteln eine schöne Kombination aus Schärfe und Süße. Die Aprikosen machen das Ganze etwas fruchtiger. Probiert doch Beides mal aus.

Tipp:
Ersetzt doch das Currypulver mal durch Cumin und schon schmeckt es wieder ein bisschen anders.

Aber Achtung erhöhtes Suchtpotential!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s