Zitronentarte


Und mal wieder ein Kuchen. Leicht, lecker und frisch. Garantiert schnell gebacken und schnell verputzt.

Zutaten:
100 g weiche Butter oder Margarine
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
150 g Mehl
40 g Speisestärke
1/2 Päckchen Backpulver
3 – 5 EL Zitronensaft
3 EL Lemon Curd
75 g Puderzucker

Zubereitung:
Eine Tortenform oder eine Springform ( 26 cm ) fetten und mit Mehl ausstäuben oder mit Backpapier auslegen.
Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit dem Handrührgerät cremig rühren.Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und im Wechsel mit 3 EL Zitronensaft und Lemon Curd kurz unterrühren.
Den Teig in die vorbereitete Form streichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen.
Abkühlen lassen. Puderzucker mit 1 -2 EL Zitronensaft glatt rühren und die Tarte damit verzieren.

Ein Schlag Sahne macht das Ganze zum Genuss. Natürlich auch ohne Sahne ganz schnell aufgegessen.

IMG_2988Mal wieder Zitronen, aber für mich einfach immer wieder gut!

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. monika müller sagt:

    Was ist lemoncurd ? Mutti.

    Liken

    1. foodtalkapp sagt:

      Liebe Mutti in dem Foodblog ist unter Zitronen, Zitronen ein Rezept für Lemoncurd.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s