Nudelsalat


Nach Kartoffelsalat kommt für mich gleich der Nudelsalat. Ich mag natürlich die ganz klassische Variante auch mit Mayonnaise. Aber Heute gibt es eine mediterrane Version mit Olivenöl. Wirklich sehr lecker und nicht so mächtig. Nur mächtig lecker.

Zutaten:
500 g Farfalle oder andere Nudeln
100 g Pinienkerne
200 g Schafskäse
200 g getrocknete Tomaten in Öl
1 Bund Basilikum
1/2 Bund Oregano
2 Knoblauchzehen
50 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Nudeln werden nach Packungsanweisung bissfest gekocht.
Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und kleinwürfeln oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, aber aufpassen werden sehr schnell zu dunkel. Basilikum und Oregano waschen und klein schneiden. Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden oder zerbröckeln.
Alle Zutaten mit den lauwarmen Nudeln in eine große Schüssel geben. Das Olivenöl dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:
Es kann sein, dass etwas mehr Olivenöl benötigt wird, einfach ausprobieren.

Der Salat schmeckt ganz super schon lauwarm. Aber wenn er etwas durchgezogen ist, entfaltet er sein ganzes Aroma.

Wer möchte kann auch noch 1/2 Bund Rucola daruntermischen. Dafür den Rucola waschen und etwas zerkleinern.

IMG_3329

Guten Appetit!

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s