Walnuss – Ciabatta


Ich hatte wieder Lust auf Brot und dieses geht besonders schnell und schmeckt fein.

Zutaten:
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
1/2 TL Zucker
300 ml lauwarmes Wasser
50 g Walnusskerne
2 EL Olivenöl
2 TL Salz

Zubereitung:
Das Mehl in eine Rührschüssel geben. Die Hefe mit dem Wasser und dem Zucker verrühren. Walnüsse werden klein gehackt. Nun die Hefe – Wassermischung, die Walnüsse, das Olivenöl und das Salz unter das Mehl mischen und kräftig kneten.
Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und ca. 2 Stunden gehen lassen.
Anschließend den Teig mit Mehl bestäuben und nochmals durchkneten. Aus dem Teig zwei Rollen formen.
Die beiden Brote auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und nochmal abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.
Inzwischen den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Die Ciabatta werden ca. 25 Minuten gebacken.

Wenn man die Gehzeiten bedenkt, ist das Brot natürlich nicht so schnell fertig, aber es ist einfach in der Zubereitung.

Ein frisches Brot schmeckt halt immer gut. Guten Appetit!

IMG_3469Auch am nächsten Tag war das Brot noch sehr lecker. Ich habe die Scheiben getoastet und noch warm mit Butter bestrichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s