Croissant Auflauf mit Obst


Hier wieder ein Rezept, welches mir im Internet aufgefallen ist. Natürlich habe ich es wieder abgewandelt, da ich diese Rezepte schon interessant finde, aber nicht ganz ausgewogen. Hier wird wieder ein Fertigprodukt verarbeitet.

Zutaten:
1 Packung Croissants oder Frühstückshörnchen zum Fertigbacken aus dem Kühlregal
200 g Obst ( hier waren es Blaubeeren ) z.B. gewürfelte Aprikosen, Pflaumen oder Kirschen oder was Ihr Euch vorstellen könnt
200 g Frischkäse oder Quark ( mit Quark ist es etwas leichter )
100 g Zucker
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
150 ml Milch
1/2 Zitrone Abrieb und Schale
evt. etwas Marmelade

Zubereitung:
Den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
Den Teig aus der Packung nehmen und in Stücke teilen. Wer möchte kann jetzt in die Mitte des Teiges einen Teelöffel Marmelade geben, dann von der breiten Seite her aufrollen und die Enden leicht nach Innen drehen, so dass die Hörnchenform entsteht.
Croissants mit einigem Abstand zueinander in eine Auflaufform legen.
Frischkäse oder Quark mit Zucker und Vanillezucker verrühren. Eier unterschlagen, dann die Milch, den Zitronensaft und den Zitronenabrieb dazugeben und verrühren.
Das Obst um die Croissants verteilen und die Füllung über alles gießen, so dass auch die Croissants feucht werden.
Jetzt für 25 – 30 Minuten in den Ofen.

Sofort warm genießen. Ist ein ganz toller Nachtisch oder auch mal Nachmittags zum Kaffee oder Tee.

IMG_3410Gutes Gelingen und gute Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s