Nussplätzchen


Tatsächlich wird Heute mal wieder gebacken. Etwas ganz Einfaches und Schnelles. Also ideal, wenn sich kurzfristig Gäste ankündigen. Die Zutaten hat man meistens sogar im Vorratsschrank.

Zutaten:
für ca. 30 Stück
50 g Butter oder Margarine
1 Ei
200 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Vanilleextrakt oder 1 Päckchen Vanillezucker
85 g Zucker
2 EL Kakao

Zubereitung:
Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Und 2 Backbleche schon mal mit Backpapier auslegen.
Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Das Ei trennen. Das Eigelb mit den Haselnüssen, Zucker, Vanilleextrakt, Kakao und der zerlassenen Butter in eine Schüssel geben und alles verkneten. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig mit einer Gabel unter die Masse heben. Mit Hilfe von 2 Teelöffeln kleine Häufchen aus das Backpapier setzen oder einfach mit den Händen kleine Kügelchen formen und auch auf das Backpapier setzen.
Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene für ca. 13 – 15 Minuten backen.
Auf dem Blech auskühlen lassen.

Das war es schon, wirklich ganz einfach.

Tipp:
Wer Haselnüsse nicht verträgt, kann diese natürlich durch andere Nüsse ersetzen. Mandeln oder Walnüsse passen auch ganz prima.

Gutes Gelingen und liebe Grüße!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Staplerworld sagt:

    Fi Nest NussCookie on earth

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s