Alles – in – einem – Topf oder One – Pot


Nudeln – Zucchini – Champignons und tatsächlich alles in einem Topf zubereitet, das heißt auch keine Nudeln extra kochen. Beim Rezepte lesen bin ich immer mal wieder auf One – Pot Gerichte gestoßen. Ich muss sagen keine schlechte Idee. Gerade in der Urlaubszeit ist das total Klasse, denn oft sind die Küchen in Ferienwohnungen nicht so gut ausgestattet wie Zuhause und vielleicht gibt es auch nur einen Zweiplattenherd. Und auch im Urlaub möchte man lecker essen und dabei nicht so lange am Herd stehen. Deshalb hier mal eine Idee von mir.

Zutaten:
300 g Champignons
300 g Zucchini
250 g Paprika
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
ca. 6 Stiele Thymian
3 EL Öl
Salz, Pfeffer
200 ml Schlagsahne
500 g Nudeln ( z.B. Fussili )
1 EL Gemüsebrühe
50 g Parmesan

Zubereitung:
Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, längs halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden. Paprika waschen, putzen und mittelgroße Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das vorbereitete Gemüse zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch unter Wenden für ca. 3 Minuten anbraten.
Thymian zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Gemüse an den Rand schieben, die Sahne in die Mitte gießen und aufkochen lassen. Inzwischen 750 ml Wasser zum Kochen bringen. Die ungekochten Nudeln auf die Sahne geben und sofort mit dem kochendem Wasser übergießen. Die Nudeln und das Gemüse mischen. Unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten offen köcheln. Dann zugedeckt weitere 5 Minuten köcheln. Testen, ob die Nudeln gar sind, sonst noch etwas nachköcheln lassen.
Alles nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Servieren schön Parmesan darüber hobeln.

Tipp:
Sollte am nächsten Tag noch etwas übrig sein, einfach in der Pfanne anbrutzeln und eventuell noch einpaar getrocknete Tomaten rein schneiden.

IMG_4371Inspiriert vom anstehenden Urlaub wünsche ich Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s