Gebrannte Mandeln


Heute gibt es einen Quickie, wenig Zutaten und ganz schnell fertig. Ein kleiner Snack für kalte Winterabende.

Zutaten:
200 g Mandeln mit Haut
125 g Zucker
100 ml Wasser
1 TL Zimt oder Lebkuchengewürz
1/2 TL Chiliflocken

Zubereitung:
100 ml Wasser, Zucker, Zimt oder Lebkuchengewürz und Chiliflocken in einer Pfanne aufkochen lassen. Mandeln zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist und die Mandeln gleichmäßig von Karamell überzogen sind. Das dauert ungefähr 15 – 25 Minuten. Anschließend auf ein Backpapier geben, mit 2 Gabeln trennen und ca. eine Stunde abkühlen lassen.
In eine mit Backpapier ausgelegte Blechdose geben und fest verschließen. Die Mandeln halten sich ca. 2 Wochen.

Tipp:
Natürlich kann man die Gewürze komplett weglassen und ganz neutrale gebrannte Mandeln herstellen. Schmeckt auch gut. Aber jetzt im Winter haben diese Gewürze so einen schönen wärmenden Effekt.

IMG_5637Viel Spaß!

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s