Wintermarmelade ( Orange, Granatapfel, Feigen )


Dies ist eine Marmeladensorte, die jedes Jahr gemacht werden muss, es gibt viele Anwärter, die warten schon darauf.

Zutaten:
ca. 9 Orangen
1 Granatapfel
5 – 6 getrocknete Feigen
1 Päckchen Gelierzucker 2:1
3 Anissterne
1 TL Spekulatiusgewürz oder 2 Zimtstangen

Zubereitung:
Die Orangen komplett von der Schale und der weißen Haut befreien. Die Orangenfilets herausschneiden und den restlichen Saft ausdrücken.
Die Kerne aus dem Granatapfel holen und die Feigen in feine Streifen schneiden. Alles in ein Litermaß geben. Es sollte genau einen Liter ergeben. Wenn es nicht reicht noch mit Orangensaft auffüllen.
Alles in einen großen Topf geben. Gelierzucker und Gewürze hinzufügen, umrühren und über Nacht ziehen lassen.
Am nächsten Tag  aufkochen und unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
Nach dieser Zeit eine Gelierprobe machen und gegebenenfalls die Kochzeit noch etwas verlängern.
Danach sofort in vorbereitete, saubere Schraubgläser füllen. Deckel gut zudrehen und für 5 Minuten kopfüber hinstellen, nach dieser Zeit umdrehen und ganz auskühlen lassen.

IMG_5643Ein ganz außergewöhnliches Rezept, ich hoffe Ihr mögt es und habt Lust es mal auszuprobieren.

Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s