Ofengemüse mit Couscous


Heute mal ein ganz einfaches Rezept, mit überschaubaren Zutaten. Das Ganze lässt sich in ca. 25 Minuten zaubern. Schmeckt super lecker und ist mal wieder gesund. Da wir meistens nur zu Zweit sind beziehen sich die Zutaten diesmal auch auf zwei Personen, bei Bedarf die Zutaten einfach erhöhen.

Zutaten:
200 ml Gemüsebrühe
200 g Couscous
50 g Haselnüsse
2 Zweige Rosmarin
300 g Blumenkohl
2-3 mittelgroße Möhren
3 EL Olivenöl
1 TL Zimt
1 TL gemahlener Kardamom
Salz, Pfeffer
1 Bio Zitrone
200 g Feta

Zubereitung:
Haselnüsse grob hacken. Rosmarin waschen, zupfen und einen Teil fein hacken. Den Backofen vorheizen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Den Blumenkohl ebenfalls in Scheiben schneiden. Das Gemüse in einer Schüssel mit 1 EL Olivenöl, je einem halben Teelöffel Zimt und Kardamom, sowie Salz und Pfeffer mischen. Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Haselnüsse und den nicht gehackten Rosmarin darüber streuen. Im Backofen für ca. 15 Minuten rösten.
Inzwischen die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und über den Couscous gießen. Abgedeckt 10 Minuten quellen lassen. Anschließend mit einer Gabel auflockern. Den restlichen Zimt und Kardamom, sowie 1 TL Zitronenabrieb und 2 EL Zitronensaft und das restliche Olivenöl zum Couscous geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Ofengemüse und den Feta darüber verteilen und gleich genießen.

Tipp:
Um einen schönen lockeren Couscous zu bekommen sollte das Verhältnis Couscous und heißer Brühe immer 1:1 sein.

Vielleicht hört sich das Ganze im ersten Moment etwas trocken an, aber ich kann Euch versichern, das ist es nicht. Durch die verschiedenen Texturen hat man ein tolles Mundgefühl und ganz besonders die knackigen Haselnüsse haben es mir angetan.

IMG_6027Probiert es aus, ich hoffe Ihr mögt es genauso wie ich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s