Nudelauflauf-ein Quickie


IMG_6399IMG_6402IMG_6404Diesmal geht es ganz schnell. Wir brauchen wenig Zutaten und sind mit den Vorbereitungen Ruck-Zuck fertig. Los geht’s , nur keine Zeit verlieren.

Zutaten:
400 g Nudeln
Salz
300 g TK Spinat ( aufgetaut )
100 g geriebner Parmesan
200 g geriebener Käse, ganz nach Geschmack
3 Eier
250 ml Sahne oder Milch
1 Knoblauchzehe
Pfeffer, Muskat

Zubereitung:
Die Nudeln kochen, abgießen und etwas auskühlen lassen.
Den Spinat gut ausdrücken und etwas klein hacken.
Eier und Sahne mischen, Knoblauch abziehen und kleingehackt dazu geben. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Nudeln, Spinat und Käse mischen, in eine Auflaufform geben und die Eiersahne darüber gießen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.

Tipp:
Statt des Spinats schmecken Erbsen auch sehr gut. Ansonsten ist Eurer Phantasie mal wieder keine Grenzen gesetzt.

Ihr seht, auch ein Quickie kann köstlich sein.

IMG_6407Also schnell ausprobieren!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. STAPLERWORLD sagt:

    Sehr fein und ging wirklich schnell. Wir haben ihm mit Erbsen und Möhren gemacht. Die Kiddies liebten es.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s