Tortellini-Salat, griechisch angehaucht


Ich liebe Nudelsalat. Mein Lieblingsnudelsalat ist natürlich der von meiner Mutter. Jedesmal, wenn es Nudelsalat gibt, esse ich viel zu viel davon. Und auch dieser Tortellini-Salat macht es einem nicht einfach rechtzeitig aufzuhören.
Damit wir auch schön vegetarisch bleiben, sind die Tortellini natürlich mit Käse gefüllt.

Zutaten für 6 Personen:
500 g Tortellini mit Käsefüllung
ca. 12 Cocktailtomaten
1 große rote Paprika
1 Salatgurke
200 g Feta
1 Bund Lauchzwiebeln
20 Oliven
1/2 Bund Oregano
für das Dressing:
100 g griechischer Joghurt
15 g Olivenöl
20 g weißer Balsamicoessig
1/2 Zitrone, Saft davon
10 g Ahornsirup
1 TL Senf
Salz, Pfeffer, wer mag etwas Chili

Zubereitung:

Die Tortellini in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe kochen. Abgießen und etwas abkühlen lassen. Danach in eine große Salatschüssel geben. Cocktailtomaten halbieren, Paprikaschote und Feta würfeln. Die Gurke schälen, die Kerne entfernen und ebenfalls würfeln. Die Lauchwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Den Oregano waschen und fein hacken. Wer mag kann die Oliven noch halbieren. Alles zu den Tortellini in die Schüssel geben.
Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren und dann über den Salat geben und vorsichtig vermengen.

Der Salat sollte unbedingt noch etwas ziehen und dann nochmal abgeschmeckt werden.

Jetzt zur Grillsaison passt dieser Salat natürlich super, aber auch für sich alleine einfach ein Gedicht.

Auch jetzt bei dieser Wärme ist er wärmstens zu empfehlen.

IMG_6824Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s