One-Pot-Rice – vegan


Jetzt haben wir schon One-Pot-Pasta und einen One-Pot-Auflauf und Heute gibt es Reis. Auch das ist wunderbar einfach. es kommen viele leckere Gewürze rein und man muss solange essen, bis nichts mehr da ist.

Zutaten:
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2-3 Möhren
250 g Basmatireis
2 EL Öl
100 g gehackte Nüsse
50 g getrocknete Cranberries
2 EL Ras el Hanout
400 ml Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
Salz, Pfeffer
200 g Blattspinat
Saft von 1 1/2 Zitronen
30 g gehackte Rauchmandeln

Zubereitung:
Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Möhren schälen und in Scheiben schneiden, dicke Möhren eventuell halbieren.
Reis waschen und gut abtropfen lassen. Öl in einem Großen Topf erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Reis, Nüsse, Cranberries, Möhren sowie Ras el Hanout zugeben und mitbraten. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im geschlossenen Topf 5 Minuten köcheln lassen.
Dann den Herd ausstellen und den Reis weitere 15-20 Minuten gar ziehen lassen.

Spinat waschen und grob hacken. Unter den Reis rühren. Nun alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit den gehackten Rauchmandeln bestreuen.

IMG_6975Tipp:
Rauchmandeln kann man ganz einfach selber machen. Dafür 200 g Mandeln in einem Sieb gründlich abbrausen. Etwas abtropfen lassen und noch feucht in eine Schüssel geben. 1 TL feines Meersalz mit 1 TL Rauchsalz mischen und mit den feuchten Mandeln gut vermischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 150 Grad Umluft im Ofen rösten, dabei immer mal wenden.

IMG_7005Lasst es Euch schmecken!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Oliver sagt:

    Das ist aber mal wieder einfeiner kleiner Essenstipp

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s