Tortilla mit Rucola und Süßkartoffeln


Heute schieben wir mal wieder etwas in den Ofen und lassen ihn die Arbeit machen. Naja ein wenig Vorarbeit braucht es dann doch.

Zutaten:
ca. 100 g Rucola
300 g Süßkartoffeln
200 g Kartoffeln ( beide Kartoffelsorten bitte schon gegart )
50 g getrocknete Tomaten
150 g Kirschtomaten, halbiert
6 Eier
4 EL Schlagsahne
Salz
Pfeffer
150 g Ziegenfrischkäse

Zubereitung:
Rucola verlesen, waschen, trocken schütteln und nicht zu klein schneiden.

Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden.

Eier mit der Sahne verquirlen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, eventuell noch etwas Chili dazu.

Kartoffelscheiben, Rucola, getrocknete Tomaten und Kirschtomaten in einer Auflaufform verteilen.

Eier- Sahnemix darüber gießen und den Ziegenfrischkäse in Flöckchen darauf verteilen.

Für ca. 35 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft backen.

Zum Servieren, die Tortilla in Stücke schneiden. Sie schmeckt warm und kalt.

IMG_7032Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s