Sauerkraut mit Salzkartoffeln


IMG_7185Klingt einfach ist auch einfach und natürlich auch einfach lecker. Also kein langer Schnack, sonder einfach los legen.

IMG_7171Zutaten:
700 g Kartoffeln ( 2 Lorbeerblätter, Salz )
500 g Sauerkraut
3-4 Lauchzwiebeln
200 g Tofu ( Räucher -oder Paprikatofu )
200 ml Pflanzensahne
Salz, Pfeffer, eventuell ein paar Chiliflocken

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen, vierteln und in reichlich Salzwasser mit den Lorbeerblättern weich kochen. Dauer ca. 18 Minuten.
In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden und den Tofu würfeln. In einer Pfanne 2 EL Öl erwärmen und die Lauchzwiebeln mit dem Tofu anbraten. Nach ca. 5 Minuten das abgetropfte Sauerkraut hinzufügen und noch weitere 5 Minuten anbraten. Mit einer Tasse Wasser ablöschen und die Pflanzensahne dazu geben. Alles solange leicht köcheln lassen, bis die Kartoffeln fertig sind.
Kartoffeln abgießen und das Sauerkraut mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Chili abschmecken.
Beides zusammen servieren.

Tipp:
Schmeckt auch sehr gut mit Schupfnudeln.

IMG_7192Lasst Euch dieses klassische Herbstgericht schmecken, alles Liebe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s