Kürbisspalten aus dem Ofen


Letztes Jahr habt Ihr ja sicher schon bemerkt, dass ich dem Kürbis nicht abgeneigt bin. Keine Angst dieses Jahr gibt es nicht die hundertste Suppe, sondern der Kürbis soll seine Power als Gemüse zeigen. Dieses Rezept ist wirklich einfach und kann mit seinem Ergebnis absolut überzeugen. Den Kürbis in schmale Spalten zu schneiden ist dann doch etwas anstrengend, aber wer eine Schneidemaschine hat, ist da echt im Vorteil.

Zutaten:
700 g Hokkaido ( muss Bekannterweise nicht geschält werden )
50 g geriebener Parmesan
20 g Semmelbrösel
3 EL gehackte Petersilie
3 EL gehackter Koriander
2 TL fein gehackter Rosmarin
1 Bio Zitronen ( Schale davon abreiben )
2 zerdrückte Knoblauchzehen
100 g Feta, zerbröselt
Salz,Pfeffer
60 ml Olivenöl

Zubereitung:
Den Backofen auf 190 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Den Kürbis waschen, entkernen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Dann flach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Für die Kruste den Parmesan mit den Semmelbröseln, der Petersilie, dem Koriander, dem Rosmarin, der abgeriebenen Zitronenschale, dem Knoblauch, etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen.
Die Kürbisspalten großzügig mit dem Olivenöl bestreichen und die Mischung darauf verteilen und etwas andrücken.
Zum Schluß noch den Feta darüber streuen.
Das Blech in den Ofen schieben und ca. 30 Minuten backen. Kleinen Test machen, ob der Kürbis schon gar ist, einfach mit einem Messer rein picksen.

IMG_7243Ein tolles Abendessen, vielleicht noch einen kleinen Salat dazu!

Tipp:
Wer keinen Koriander mag kann einfach mehr Petersilie nehmen.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ach einfach herrlich diese Kürbiszeit

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s