Orientalische Blumenkohlsuppe


Nach der ganzen Bäckerei wenden wir uns mal wieder den herzhaften Dingen zu. Diesmal gibt es ein Süppchen, denn Herbstzeit ist die perfekte Suppenzeit.

Zutaten:
500 g Blumenkohl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Öl
200 g Kartoffeln
ca. 700 ml Wasser
3 TL Gemüsebrühe ( als Paste oder Pulver )
Salz, Pfeffer
2 TL Currypulver
1/2 TL Paprikapulver, rosenscharf
1/2 TL Kreuzkümmel ( Cumin )
100 g Creme Fraiche

Zubereitung:
Den Blumenkohl waschen und zerkleinern. Die Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und würfeln. Die Kartoffeln schälen und auch in Würfel schneiden.
In einem Topf Öl erwärmen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten.
Blumenkohl und Kartoffeln zugeben und nochmal ca. 5 Minuten weiter dünsten. Dann mit dem Wasser ablöschen und die Gemüsebrühe einrühren. Die Gewürze zugeben und alles weich köcheln, dauert ca. 18-20 Minuten.
Alles mit dem Mixstab pürieren, Creme Fraiche zugeben und alles nochmal abschmecken.

IMG_7471Tipp: Heiß servieren. Ich habe noch etwas Koriandergrün dazu gegeben, wer möchte kann auch Petersilie nehmen.

Diese Suppe wärmt ganz wunderbar. Mein Curry war etwas scharf, so dass die Suppe auch eine leichte Schärfe hat. Wer das nicht möchte, sollte darauf achten mildes Currypulver zu verwenden!!!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Ursula Bär sagt:

    Klasse Sache wird sicher nicht so hart wie die Produkte meiner Mutter. Bin gespannt auf mein Nach back Ergebnis.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s