Sternenkinder


So ganz sind wir mit dem Plätzchen backen noch nicht fertig. Heute ein einfaches Rezept für Butterplätzchen, hier macht aber die Optik etwas besonderes aus den Plätzchen.

Zutaten:
250 g Mehl
1/2 gestrichener TL Backpulver
100 g Puderzucker
1 Päckchen geriebene Orangenschale oder abgeriebene Schale von 1 Bio Orange
125 g weiche Butter
1 Ei
für die Deko:
Schokolinsen oder Schokotropfen oder Choclatechips und Zuckerschrift

Zubereitung:
Aus den Zutaten für den Teig einen Knetteig herstellen. Diesen in Folie wickeln und für ca. 1-2 Stunden kalt stellen oder einfach über Nacht in den Kühlschrank und am nächsten Tag wird munter gebacken.
Den Teig auf leicht bemehlter Fläche dünn ausrollen und Sterne ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Auf die “ Körpermitte “ die Schokolinsen oder ähnliches verteilen und eine oder zwei der gegenüberliegenden Spitzen als “ Arme “ darüber klappen.
Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft für ca. 10 Minuten backen.
Auskühlen lassen und mit Zuckerschrift noch Gesichter malen.

Vielleicht ein bisschen Arbeit, aber es lohnt sich.

Viel Spaß beim Kreativ-sein!



Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s