Schneller Couscoussalat- vegan


Auf meinem Blog gibt es ja schon einen super leckeren Couscous- Salat, aber dieser ist wirklich sehr aufwendig und eigentlich nur was für besondere Tage. Jetzt ist hier nochmal einer, der etwas einfacher gestrickt ist, aber nicht minder leckerer.

Zutaten:
200 g Couscous
350 ml Wasser
1 geh. TL Gemüsepaste oder- pulver
150 g Kichererbsen, Dose ( abgetropft )
300 g Möhren
100 g Stangensellerie
1 Knoblauchzehe
4-5 getrocknete Datteln
50 ml Olivenöl
1 Zitrone ( Saft und Abrieb davon )
1/2 Petersilie
2 Stängel Minze
1 TL Salz
1 TL Cumin
Pfeffer

Zubereitung:
Wasser mit der Gemüsebrühe aufkochen und zu dem Couscous in eine Schüssel geben, vermischen und 5 Minuten quellen lassen.
Inzwischen Möhren schälen und in kleinere Würfel schneiden, den Stangensellerie waschen und in feine Scheiben schneiden.
Knoblauch durch eine Presse drücken oder fein hacken. Die Kräuter waschen und ebenfalls fein hacken.
Jetzt alle Zutaten mit dem Öl, Zitronensaft und – abrieb, Gewürzen und dem gezogenen Couscous vermischen.

Den Salat ca. 30 Minuten ziehen lassen, danach nochmal gut abschmecken und genießen.

Wie wäre es mal den Salat zum Abendbrot zu reichen!

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s