Pide vom Blech mit Tahini- Gemüse

Dieses Rezept ist absolut partytauglich, jeder kann sich ein Stück abschneiden. Zutaten:für den Teig:1/2 Würfel frische Hefe 1 Prise Zucker1 Prise Salz450 g Dinkelmehl2 EL Joghurt 2 EL Olivenöl für den Belag:300 g Rosenkohl2 Pastinaken2 Möhren4 EL Olivenöl 3 EL Tahini-Paste ( Sesampaste )200 g Creme Fraiche3 Eigelb200 g Schafskäse1-2 EL MilchPfeffer, frisch geriebene Muskatnuss…

Dal- mit Blumenkohl und Zimt

Heute versuchen wir uns mal wieder in der indischen Küche und wir machen ein Dal. Grundlage eines Dal`s sind auf jeden Fall Linsen. Dieses Gericht reicht locker für 4-6 Personen. Zutaten:200 g Tellerlinsen1/2 Blumenkohl1 Hokkaido Kürbis ( ca. 700 g )3 Stiele Stangensellerie1 Apfel1 Stück Ingwer ( walnussgroß )1 Zwiebel3-4 Knoblauchzehen1 Dose Kokosmilch 2 EL…

Bananenbrot mit Quinoa

Bei recherchieren bin ich auf dieses interessante Rezept gestossen. Ein Bananabread gibt es ja schon auf meinem Blog, aber dieses wird mit Quinoa zubereitet, was dem Ganzen nochmal einen ganz anderen Touch gibt. Zutaten:100 g Quinoa60 ml Kokosöl150 g Dinkelmehl1 Päckchen Backpulver1 Prise Salz1 TL Zimt4 Bananen ( schon etwas überreif )3 EL Ahornsirup50 ml…

Gemüsemaultaschen

Ich wage mich heute zum ersten Mal an selbstgemachte Maultaschen. Früher habe ich sie immer fertig gekauft und geschmeckt haben sie uns auch. Aber mich hat der Ehrgeiz gepackt, als “ Schwobemädle „die Maultaschen auch mal selber zu machen. Eines vorweg, es ist zu schaffen und schmeckt halt wie selbst gemacht, aber nehmt Euch Zeit…

Herzhafte Waffeln- Pizzawaffeln

Für ein mal etwas anderes Abendessen oder einen Snack, gibt es heute Pizzawaffeln. Waffeln isst ja bekanntlicherweise jeder und auch diese herzhafte Variante kann sich sehen lassen. Zutaten:200 g weiche Butter oder Margarine 6 EierSalz1/2 TL Oregano1/2 TL Majoran1/2 TL ThymianParikapulver180 ml Milch250 g Mehl1/2 TL Backpulver100 g geriebener Käse Zubereitung:Butter schaumig rühren, mit Eiern,…

Remoulade

Ganz schnell, das Rezept von der besten Remoulade. Zutaten:250 ml MayonnaisePfeffer3 Gewürzgurken 1 EL Kapern2 gekochte Eier1 Bund Schnittlauch Zubereitung:Die Mayonnaise mit ca. 2-3 EL Gurkenwasser verrühren. Gurken, Kapern und Eier hacken und unterheben. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden, unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ich habe fertige Mayonnaise genommen,…

Rotweinkuchen

Dies ist eines der ultimativen Familienrezepte. Rotweinkuchen ging immer und hat allen geschmeckt. Es ist ein Rührkuchen und die Teigmenge reicht für eine normale und eine kleine Kastenform, so dass man immer nochmal einen Kuchen einfrieren kann.Ich habe diesmal keinen Rotwein genommen, sondern einen Fruchtpunsch, der noch von der Weihnachtszeit übrig war, also eine alkoholfreie…