Dinkelbrot mit Körnern


Backen, herzhaft, Brot, ist doch mal was anderes. Ich habe schon lange kein Brot mehr gebacken und dieses ist nicht nur schmackhaft und gesund, nein es geht ganz einfach. Man braucht etwas Geduld, da es immer wieder Wartezeiten gibt, aber seht selbst.

Zutaten:
50 g Mandeln
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Kürbiskerne
270 ml lauwarmes Wasser + Einweichwasser
500 g Dinkelmehl
1/2 Würfel Hefe
1 1/2 TL Salz

Zubereitung:
Mandeln, Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne in eine Schüssel geben und mit Wasser bedecken und ca. 1 Stunde einweichen lassen. Danach die Kerne in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.
Mehl, Mandel-Kern-Mischung, Salz , zerbröckelte Hefe und das lauwarme Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Eine Kastenform (12×30 cm ) einfetten und mit Mehl bestäuben. Teig darin einfüllen, mit einem sauberen Tuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
Den Ofen auf 220 Grad Ober/ Unterhitze vorheizen und das Brot darin 20 Minuten backen. Dann muss das Brot wahrscheinlich mit Backpapier abgedeckt werden und wird weitere 20 Minuten gebacken.
Etwa 20 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und vollständig auskühlen.

Vielleicht genießt Ihr ja das Brot mit meinem Radieschen- Dip, der als nächstes kommt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s