Möhrensalat- asiatisch


Im Moment hat es mir der asiatische Touch sehr angetan und so bekommt Ihr von mir eine Idee zu einem Möhrensalat. Die eigentlichen Zutaten unterscheiden sich nicht so sehr vom üblichen Möhrensalat, aber er wird ganz anders abgeschmeckt.

Zutaten:
60 g Cashewkerne ( geröstet und gesalzen )
400 g Möhren
10 g frischer Ingwer
100 g Äpfel
3 Frühlingszwiebeln
1 Bund Petersilie oder Koriander oder gemischt
für das Dressing:
60 ml Orangensaft
40 ml Sesamöl
25 ml Sojasoße
Pfeffer
evt. Chiliflocken

Zubereitung:
Die Möhren schälen und grob raspeln. Ingwer schälen und ganz fein hacken oder reiben. Äpfel waschen und Kerngehäuse entfernen, Schale dran lassen und würfeln. Cashews grob hacken. Frühlingszwiebel putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Kräuter waschen und ebenfalls fein hacken.
Jetzt alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben. Die Zutaten für das Dressing gut verrühren und darüber gießen. Alles mischen und etwas durchziehen lassen und nochmal abschmecken.

Mir schmeckt dieser Salat sehr gut. Reste schmecken auch am nächsten Tag noch lecker.

Mal wieder etwas anderes zum Abendbrot!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. STAPLERWORLD sagt:

    Sieht sehr exotisch aus aber leicht zu zubereiten. Das gefällt mit

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s