Prasselkuchen

Prasselkuchen ist ein Blätterteigebäck mit vielen Streuseln. Unser Bäcker hatte immer einen ganz köstlichen Prasselkuchen, aber seit einiger Zeit ist er aus dem Sortiment verschwunden. Dies ist sehr bedauerlich, zählte er doch zum Lieblingsstückchen. Nun da der Unmut nicht zu groß wurde, habe ich gedacht, so schwer kann das doch nicht sein, einen Prasselkuchen zu…

Vegetarischer Champignon-Quinoa-Braten

Über den Titel kann man sich ja mal wieder streiten, warum braten, wenn vegetarisch, aber er wird nun mal im Backofen gebraten oder gebacken, wie man will.Ich bleibe bei Braten.Dieses Rezept ist etwas aufwendig, aber die Mühe lohnt sich absolut. Es ist ein richtiges festliches Essen. Als Beilagen gab es selbstgemachte Spätzle und Rotkohl, auch…

Rotkohl

Ganz einfaches Rezept Rotkohl selber zu machen. Wenn der Rotkohl geschnitten oder gehobelt ist, dann geht eigentlich alles von ganz alleine. Zutaten:1 kg Rotkohl2-3 Äpfel1 Zwiebel2 TL Honig50 ml heller Balsamico200 ml Apfelsaft2 EL Gelee ( Beerengelee, Johannisbeere, Preiselbeere- ganz nach Geschmack )1 1/2 TL Lebkuchengewürz2 LorbeerblätterSalzÖl zum Anbraten Zubereitung:Rotkohl von den äußeren Blättern befreien,…

Kürbisspalten aus dem Ofen II

Zu unseren Königinpasteten hatten wir noch eine Vorspeise, denn der mitgebrachte Kürbis musste noch verarbeitet werden. Auf diesem Blog findet Ihr schon ein Rezept zu den Kürbisspalten aus dem Ofen. Hier jetzt eine Abwandlung. Zutaten:1/2 Hokkaido Kürbis1 Schälchen Fetacreme mit Chili1 Apfel2 Stangen Fühlingszwiebeln1-2 Stiele Thymian Zubereitung:Kürbis waschen, Kerne raus und in dünne Spalten schneiden….

Königinpasteten mit vegetarischer Füllung

Wer kennt sie nicht die wunderbaren Blätterteigpasteten. Ganz klassisch gefüllt mit Ragout Fin oder Hühnerfrikassee. Das geht natürlich nicht, wenn man vegetarisch unterwegs ist. Im Urlaub haben wir hin und her überlegt, was wir uns feines an Silvester kochen wollen. Fondue oder Raclette zu zweit geht, ist aber nicht so spannend und da kam die…

Kuchenunglück-Cakepops

Auch mir passieren manchmal kleine Küchenpannen oder- unglücke. Ich muss zugeben früher habe ich vor Wut auch mal das ein oder andere in die Tonne geschmissen. Es gibt auch tatsächlich Dinge, die lassen sich einfach nicht retten. Aber hier kommt ein Tipp von einem Kuchen, der einfach nicht aus seiner Form wollte. Lauter Einzelteile. Also…