Eiersalat


Ich bin ein absoluter Fan von hartgekochten Eiern, schon als Kind war das die liebste Form des Eierverzehres. Da ist es natürlich auch ganz klar, dass Eiersalat zu den bevorzugten Varianten gehört.
Hier ein ganz besonders gutes und frisches Rezept, ohne Mayonnaise, dafür mit Joghurt, leicht und lecker.

Zutaten:
6 Eier ( hartgekocht )
1 rote Zwiebel
2-3 Stangen Staudensellerie
1 Apfel
70 g Cornichons
6 -7 Radieschen
Dressing:
4 EL Sud von den Cornichons
150 g Naturjoghurt
1 TL Senf
100 g Creme fraiche
3 EL Apfelessig
1/2 TL Salz
Pfeffer, Cayennepfeffer
1 TL Honig

4 EL Schnittlauchröllchen
2 Stiele Dill ( fein gehackt )

Zubereitung:
Die gekochten Eier pellen, 4 davon würfeln und die restlichen 2 in Viertel schneiden.
Zwiebel pellen und fein würfeln. Den Sellerie in Scheibchen schneiden , Apfel waschen, Kerngehäuse entfernen und klein schneiden. Radieschen waschen und auch würfeln und die Cornichons in kleine Stücke schneiden. Alles mit den gewürfelten Eiern in eine Schüssel geben.

Die Zutaten für das Dressing verrühren und mit den Salatzutaten vorsichtig vermischen. Zum Schluss die Kräuter unterheben und den Salat mit den geviertelten Eiern garnieren.

Einfach genießen, vielleicht mit einem gerösteten Stück Brot bestrichen mit gesalzener Butter !!!

Hier noch mein Rezept für Eier-Spargel-Salat

https://foodtalkapp.recipes/2017/04/13/ostern-iii-eier-spargelsalat/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s