Tomaten-Kartoffeln


Wir hatten früher ein Rezept von ganz köstlichen Tomatenkartoffeln. Hier wurden Kartoffeln in reichlich Speck geschmort und später kamen die Tomaten dazu. Speck ist aber nicht mehr, daher jetzt ein Rezept, das eindeutig zeigt, es geht auch ohne Speck.

Zutaten:
1 kg Kartoffeln
750 g Tomaten
100 g Butter, zerlassen
100 g geriebener Käse (z.B. Parmesan oder Gouda oder gemischt)
Basilikum oder gemischte Kräuter
4 Frühlingszwiebeln
Salz, Pfeffer
Paniermehl

Zubereitung:
Die Kartoffeln mit Schale kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden.
Auflaufform mit Butter auspinseln. Die Kartoffeln abwechselnd mit den Tomaten einschichten. Jede Schicht gut salzen und pfeffern.
Die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden, über den Auflauf streuen.
Geriebenen Käse darüber und mit zerlassener Butter übergießen und mit ca. 2 EL Paniermehl bestreuen.
Bei 200 Grad Ober-/ Unterhitze ca. 40 Minuten backen.

Vor dem Servieren mit Basilikum oder den Kräutern bestreuen.

Nicht viele Zutaten und herrlich frisch !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s