Spaghetti mit Erdnusssoße


Heute mal eine etwas andere Soße zu Spaghetti. Italien meets Asia !!! Aber es passt. Noch ein Vorteil, dies ist ein One-Pot-Gericht, also ideal für die schnelle Küche. Wäre auch was für den Urlaub, denn Ferienwohnungen sind ja nicht immer so üppig ausgestattet wie Zuhause und außerdem möchte man im Urlaub ja auch keinen Aufwand betreiben.

Zutaten:
für ca. 3 Personen:

100 g Erdnüsse ( geröstet und gesalzen )
20 ml Erdnussöl ( geht aber auch anderes Öl )
1 Chilischote oder 1 1/2 TL Sambal Olek oder Chiliflocken
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
1 rote Paprika
700 ml Wasser
50 g Creme Fraiche
1 TL Kurkuma
1/2 TL Cumin
1/2 TL Salz
1 Bio Zitrone
1 TL Gemüsebrühpulver oder-paste
250 g Spaghetti

Zubereitung:
Erdnüsse fein hacken oder mahlen, dann mit Erdnussöl, gehackter Chilischote und gehacktem Knoblauch vermischen.
Zwiebel abziehen und fein hacken, Paprika waschen und in Würfel schneiden.
Öl in einem Topf erwärmen und die Zwiebel mit der Paprika darin andünsten. Wasser, Creme Fraiche, Kurkuma, Cumin, Salz, Gemüsebrühe und die Erdnussmischung hinzufügen und aufkochen lassen. Die Spaghetti hinzufügen und nach Packungsangabe der Spaghetti köcheln lassen.

Alles nochmal gut abschmecken, Schärfe so regulieren, wie man es gerne hat. Etwas Zitronenabrieb und – saft für die Frische hinzufügen.

Anrichten und sofort genießen !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s