Wirsing und Käse – gefüllte Pfannkuchen


Jetzt geht es los mit Herbstgemüse. Heute mal etwas mit Wirsing. Eine Kohlsorte, die milder im Geschmack ist und auch nicht ewig gekocht werden muss.
Pfannkuchen waren immer sehr beliebt bei meinen Jungs, allerdings lange die Variante mit Apfelmus oder Zucker und Zimt. Später mochten sie auch herzhafte Füllungen, die dann noch im Ofen überbacken wurden. Und so etwas machen wir heute.

Zutaten:
für die Pfannkuchen:

300 ml Milch
4 Eier
200 g Mehl
1 TL gehackte Petersilie
1 Prise Salz
für die Füllung:
200 g geriebener Gouda
400 g Wirsing
1 Zwiebel
300 g Champignons
100 g Creme fraiche
Salz, Pfeffer, Muskat, Kümmel

Zubereitung:
für die Füllung:

Den Wirsing putzen, den Strunk entfernen und in ganz feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Champignons putzen und vierteln.
In einer Pfanne 2 EL Öl erwärmen die Zwiebel mit dem Wirsing andünsten. Ca. 5 Minuten brutzeln lassen. Champignons zufügen und 5 Minuten weiterdünsten.
Mit 1/2 TL Salz, frisch geriebener Muskatnuss, Pfeffer und 1 TL Kümmel abschmecken.
Creme fraiche und 2/3 des geriebenen Käses unterrühren.
Für die Pfannkuchen alle Zutaten zu einem Teig verrühren und 10 Minuten quellen lassen.
In einer Pfanne portionsweise Öl erwärmen und nach und nach 6 Pfannkuchen backen.
Die fertigen Pfannkuchen nun mit dem Wirsinggemüse füllen und einrollen.
Nebeneinander in eine gefettete Auflaufform legen, mit dem restlichen Käse bestreuen.
Im Ofen bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.

Tipp:
Die Füllung sollte unbedingt etwas kräftiger abgeschmeckt sein, da die Pfannkuchen etwas von der Würze nehmen. Bei mir war es eindeutig zu wenig gewürzt, also Salz und Pfeffer auf den Tisch.

Guten Appetit !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s