Brownies mit Schokokeksen


Ich war ja in letzter Zeit ganz enthaltsam und habe nicht gebacken, aber jetzt ist Schluss damit. Heute gibt es Brownies, die ganz fix gehen. Im Teig sind grob zerkleinerte Schokokekse, was für den Geschmack durchaus förderlich ist.

Zutaten:
150 g Schokokekse mit Cremefüllung (Oreos oder andere Marke)
160 ml Sonnenblumenöl
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker oder 1 TL Vanillepaste
3 Eier
100 g Mehl
40 g Kakao
1/4 TL Salz

Zubereitung:
Eine Auflaufform ( 20×30 cm ) fetten. Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Die Schokokekse grob zerkleinern.
Öl, Zucker und Vanillezucker miteinander verrühren. Nach und nach die Eier unterrühren.
Mehl, Kakao und Salz mischen und mit der Eimasse grob vermengen. Jetzt die zerkleinerten Schokokekse unterheben.
In die Auflaufform füllen. Wer möchte kann jetzt noch Kakaonips oder Schokotropfen darauf streuen.
Im Backofen ca. 25 Minuten backen.
Herausnehmen, abkühlen lassen und in Würfel schneiden.

Bei uns gab es Ananaseis dazu, beim 2. Mal Pflaumeneis. Also Frucht und Schokolade unschlagbar !!!

Hier noch ein ganz klassisches Brownie Rezept https://foodtalkapp.recipes/2017/08/16/brownies/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s