Schokoladenplätzchen- vegan

Hohoho, es geht weiter. Diese Plätzchen sind ganz wunderbar soft und schokoladig. Der Teig muss über Nacht im Kühlschrank ruhen, aber am nächsten Tag sind sie fix gemacht. Zutaten:250 g Zucker100 g Kakaopulver zum Backen1 PäckchenVanillezucker oder 1 TL Vanillepaste110 ml Sonnenblumenöl4 EL Apfelmus250 g Mehl1 Päckchen Backpulver1/2 TL Salz70 g Puderzucker Zubereitung.Kakaopulver, Zucker, Vanillezucker…

Stollenmuffins- vegan

Hohoho, auch der typische Stollen darf natürlich nicht fehlen. Diesmal als Muffin gebacken, kann sich aber durchaus an dem großen Bruder messen und passt so natürlich viel besser auf unseren Plätzchenteller. Zutaten:100 g Rosinen2 EL Rum50 g gehackte Mandeln100 g Mandelmilch4 g Trockenhefe1 Päckchen Vanillezucker oder 1 TL Vanillepaste250 g Mehl1 Prise Salz70 g Zucker100…

Gewürzplätzchen- vegan

Hohoho, weiter geht es, denn wir brauchen ja mehr als eine Sorte, damit unser Teller schön bunt wird.Diese Plätzchen sind in der Tat richtige Gewürzplätzchen, sie schmecken total nach Weihnachten. Zutaten:1 EL Leinsamen3 EL Wasser80 g kandierter Ingwer120 g Kokosöl250 g brauner Zucker60 g Zuckerrübensirup260 g Mehl2 TL Natron2 TL Zimt1/2 TL gemahlene Nelken1/2 TL…

Lebkuchen- vegan

Hohoho, es ist Plätzchenzeit und endlich darf ich wieder backen. Auch dieses Jahr möchte ich Euch daran teilhaben lassen. Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, dass mein Plätzchenteller vegan bleibt. Immer mal was Neues. Starten möchte ich mit dem Lebkuchen. Hier gibt es nicht nur keine Eier und Butter, sondern auch das Mehl brauchen…

Espresso- Eiskonfekt

Was schnelles Süßes für Schokoladenliebhaber. Ist schnell gemacht, wird dann direkt aus dem Kühlschrank genascht. Zutaten:10 g Espressobohnen oder ca. 20 Schokokaffeebohnen30 g Puderzucker200 g Zartbitterschokolade125 ml Sahne1 TL Instant-Kaffeepulver Zubereitung:Die Espressobohnen im Blitzhacker klein hacken. Die Schokokaffeebohnen bleiben so, ist beides für die Deko.Schokolade klein hacken oder raspeln, wer eine Küchenmaschine hat, kann sie…

Kürbisravioli

Ihr seht, der Kürbis hat mich dieses Jahr fest im Visier. Heute gibt es selbstgemachte Ravioli mit Kürbisfüllung. Hört sich erst einmal kompliziert an, ist es aber nicht wirklich. Die Arbeitsschritte sind gar nicht so schwer, aber man braucht Geduld und Zeit. Könnte man gut an einem verregneten Wochenende machen. Aber seht Euch doch das…

Gewürz-Aprikosen-Kuchen

So, jetzt sind wir mitten im Herbst. Das Wetter ist eher unbeständig und gerne zündet man sich jetzt eine Kerze an und macht es sich so richtig gemütlich. Dazu passt natürlich auch immer ein Heißgetränk und Kuchen oder Kekse sind auch nicht schlecht.Gewürze verstärken für mich immer noch das Wohlbefinden, sie wärmen. Und so wie…

Apfel- Käsekuchen ( two in one )

Jetzt eine schöne Tasse Tee oder Kaffee und dazu ein ordentliches Stück Kuchen. Die richtige Jahreszeit dafür. Und was könnte da besser passen als Apfelkuchen. Und da ja auch fast jeder gerne Käsekuchen isst, hier eine Kombination aus beidem. Zutaten:für den Boden:100 g Butter oder Margarine100 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker1 Ei250 g Mehl1 TL…