Espresso- Eiskonfekt


Was schnelles Süßes für Schokoladenliebhaber. Ist schnell gemacht, wird dann direkt aus dem Kühlschrank genascht.

Zutaten:
10 g Espressobohnen oder ca. 20 Schokokaffeebohnen
30 g Puderzucker
200 g Zartbitterschokolade
125 ml Sahne
1 TL Instant-Kaffeepulver

Zubereitung:
Die Espressobohnen im Blitzhacker klein hacken. Die Schokokaffeebohnen bleiben so, ist beides für die Deko.
Schokolade klein hacken oder raspeln, wer eine Küchenmaschine hat, kann sie dort natürlich mahlen.
In einem Topf Schokolade, Puderzucker, Instant-Kaffeepulver und Sahne mischen. Alles schmelzen, dabei aufpassen, dass es nicht zu heiß wird, sollte nicht über 50 Grad heiß werden.
Wenn alles geschmolzen ist, dann muss es püriert werden.
Danach die Schokolade in Pralinenförmchen füllen und mit den gehackten Espressobohnen oder den Schokokaffeebohnen belegen.
Ab in den Kühlschrank mindestens 3 Stunden kühlen. Danach einfach nur genießen.

Bleibt gesund und versüßt Euch den Tag !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s