Linzer Plätzchen- vegan


Hohoho, dies sind die letzten Plätzchen, die ich dieses Jahr verblogge. Aber es kommen vielleicht noch Pralinen oder Liköre, mal sehen. Das könnten auf jeden Fall nette Ideen zum Verschenken werden.
Außerdem müssen wir nach diesen ganzen süßen Herrlichkeiten vielleicht doch noch was Herzhaftes zaubern.

Zutaten:
200 g gemahlene Mandeln
250 g Dinkelmehl oder Weizenmehl, ganz wie Ihr mögt
1/2 TL Backpulver
1 TL Zimt
1 Msp. gemahlene Nelken
150 g Zucker
1 Prise Salz
250 g kalte Margarine
10 ml Rum
1 Bio Orange, Abrieb davon
300 g Marmelade ( ich habe Himbeere genommen, aber auch hier, nehmt was Ihr mögt )
Etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Gemahlene Mandeln, Mehl, Backpulver, Zimt, Nelken, Zucker, 1 Prise Salz, Margarine, Rum und Orangenabrieb zu einem Knetteig verarbeiten. Das geht mit den Händen oder mit den Knethaken oder natürlich mit einer Küchenmaschine.
Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und runde Plätzchen ausstechen.
Achtet darauf, dass Eure Plätzchen durch zwei teilbar sind. Die eine Hälfte bestreichen wir jetzt mit Marmelade und setzen die zweite Hälfte darauf.
Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Ofen bei 160 Grad Umluft ca. 15 Minuten backen.
Nach dem Backen auskühlen lassen und dann mit Puderzucker bestäuben.

Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß bei der Plätzchen- Backerei, vielleicht probiert Ihr ja eines meiner Rezepte aus, würde mich natürlich freuen !!!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. STAPLERWORLD sagt:

    Weihnachten ohne Foodtalkapp ist wie Trump ohne Twitter

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s