Käse-Lauch-Suppe mit vegetarischem Hack


Dieses Gericht gibt es schon lange, aber ich habe es erst jetzt für mich entdeckt. Schmeckt super würzig und wärmt schön von Innen. Passt also gut zu den nächsten doch recht kalten Tagen. Und bei dem grauen Anblick draußen ist diese Suppe ein echter Lichtblick.

Zutaten:
100 g geriebener würziger Käse
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 große Stange Lauch
30 g Butter oder Margarine
400 g vegetarisches Hack
2 TL Gemüsepaste
800 ml Wasser
200 ml Sahne
200 g Kräuterschmelzkäse

Zubereitung:
Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Von der Zwiebel und dem Knoblauch die Haut abziehen und fein würfeln.
In einem Topf die Butter oder Margarine zerlassen und das Hack darin anbraten. Wenn das Hack etwas Farbe bekommen hat, den Lauch, die Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und mit anbraten. Nach ca. 5 Minuten mit dem Wasser ablöschen und die Gemüsepaste einrühren.
Das Ganze ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.
Jetzt den geriebenen Käse, die Sahne und den Schmelzkäse einrühren und für ca. 4 Minuten schmelzen lassen.
Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren.

Diese Suppe gehört zu denen, die aufgewärmt nochmal so gut schmecken, also ruhig schon einen Tag vorher zubereiten.

Guten Appetit und bleibt gesund !!!

2 Comments on “Käse-Lauch-Suppe mit vegetarischem Hack

Schreibe eine Antwort zu Monika Müller Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: