Blumenkohl und Spinat in Senf-Käse-Soße


Blumenkohl-lecker. Nach den ganzen Schlemmereien zu Weihnachten und Silvester kommen wir jetzt wieder zu den bodenständigen und einfachen Gerichten. Auch an Kalorien könnten wir jetzt ein wenig sparen. Diese Gericht macht satt und wir brauchen weder Kartoffel noch Reis dazu, also Low Carb.

Zutaten:
1 Zwiebel
1 Blumenkohl
400 g Blattspinat
200 ml Milch
300 ml Kochwasser
100 g geriebener Käse ( gerne etwas mit Geschmack )
30 g Mehl
30 g Margarine
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
3 TL mittelscharfer Senf

Zubereitung:
Den Blumenkohl in Röschen teilen. Den Spinat verlesen und gründlich waschen. Den Blumenkohl in gesalzenem Wasser in einem großen Topf bissfest garen. Herausschöpfen und beiseite stellen. In dem Kochwasser den Spinat kurz blanchieren und anschließend in eiskaltem Wasser abschrecken. Das Kochwasser auffangen.
Die Zwiebel pellen und klein würfeln. In einem Topf die Margarine zerlassen und die Zwiebel darin anschwitzen. Mit Mehl abstäuben und nach und nach die Flüssigkeiten hinzufügen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen, dann mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Senf abschmecken. Den geriebenen Käse darin schmelzen lassen und nochmal abschmecken. Das vorbereitete Gemüse in die Soße geben und warm werden lassen.

https://foodtalkapp.recipes/2019/03/23/dal-mit-blumenkohl-und-zimt/https://foodtalkapp.recipes/2018/11/23/orientalische-blumenkohlsuppe/
Und hier noch weitere Ideen mit Blumenkohl !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s