Gemüsesalat-polnische Art


Ein etwas anderer Salat, ein bisschen erinnert er an den Salat Olivier. Er ist sehr schmackhaft und ich mag in besonders wegen seiner unterschiedlichen Konsistenzen, es ist ein schönes Mundgefühl. Schmecken tut er natürlich auch.
Jedes Jahr zur Grillsaison gibt es ja den ein oder anderen Salat von mir, auch dieser kann sich beim Barbecue durchaus sehen lassen.

Ein paar mehr Zutaten

Zutaten:
300 g Möhren
200 g Petersilienwurzel
100 g Knollensellerie
300 g Kartoffeln
4 hartgekochte Eier
2 Äpfel
200 g Gewürzgurken
1 Bund Petersilie ( gewaschen und gehackt )
1 Stange Lauch
200 g TK Erbsen
200 g Mayonnaise
150 g Naturjoghurt
1 TL Senf
1 TL Meerrettich aus dem Glas
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Das Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. Das Gemüse mit den Kartoffeln in Salzwasser bissfest garen. Die TK Erbsen die letzten 2 Minuten hinzufügen.
In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.
Inzwischen die Äpfel schälen und klein würfeln, die Gewürzgurken auch würfeln, beides mit der Petersilie vermischen und zu dem Gemüse geben.
Die hartgekochten Eier pellen und klein hacken. Die Stange Lauch in feine Ringe schneiden und mit den Eiern in die Schüssel geben.
Für das Dressing verrühren wir jetzt die Mayonnaise, den Naturjoghurt, den Senf und den Meerrettich miteinander und schmecken das Ganze kräftig mit Salz und Pfeffer ab.
Mit den Salatzutaten gut vermischen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Das Ergebnis

Vor dem Servieren nochmal abschmecken !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: