Dinkel-Käsecräcker


Eine ganz leckere Knabberei, sind nicht kalorienarm, aber man weiß was drin ist und sie schmecken köstlich. Also, man kann sich seine kleine Knabberei für den Fernsehabend ruhig auch mal selber machen.

Zutaten

Zutaten:
125 g Dinkelvollkornmehl
80 g geriebener Parmesan
200 ml Wasser
40 g Sesam
30 g Mohn
30 g Leinsamen
20 ml Olivenöl
1 TL Salz
1 TL gehackter Rosmarin

Zubereitung:
Wasser im Wasserkocher zum Kochen bringen. In eine Schüssel füllen. Dinkelmehl, Parmesan, Sesam, Mohn, Leinsamen, Öl, Salz und Rosmarin zugeben , verrühren und 10 Minuten quellen lassen.
Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech mit feuchten Händen oder einem feuchten Teigschaber verteilen.
20 Minuten backen. Die Teigplatte in Stückchen schneiden und jedes Stück umdrehen und nochmal für 10 Minuten in den Ofen.
Die Kräcker müssen wirklich knackig sein, d.h. die ganze Feuchtigkeit muss rausgebacken werden.

Vollständig abkühlen lassen und in einer Blechdose aufbewahren.

Mmmmmmmh !!!

Viel Spaß beim Knabbern !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: