Cranberry Knusperplätzchen


Dies ist jetzt das letzte Plätzchenrezept in diesem Jahr und auch überhaupt das letzte Rezept für 2021.
Im nächsten Jahr geht es hoffentlich weiter und da wird es sicher erst einmal herzhaft, denn sogar für mich ist jetzt genug gebacken.
Diese Rezept geht ganz schnell. Für alle die jetzt erst anfangen oder für die, wo die meisten Plätzchen schon weggenascht sind und man schnell noch etwas Nachschub braucht.

Zutaten:
125 g getrocknete Cranberrys
60 g Walnüsse
45 g Schokotropfen, Zartbitter
60 g weiße Schokolade
125 g weiche Butter
125 g Rohrzucker
2 Eier
125 g Mehl
1 TL Backpulver
150 g kernige Haferflocken

Zubereitung:
Zuerst die Canberrys, die Walnüsse und die weiße Schokolade grob hacken. Dann Butter, Zucker sowie die Eier schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Haferflocken, Cranberrys, Walnüsse und die Schokolade unterrühren.
Mithilfe von 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad Umluft ca. 15-20 Minuten goldbraun backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.
Wer möchte kann sie noch mit Puderzucker bestäuben.

Ich wünsche Euch allen schöne Weihnachten und kommt gut ins neue Jahr. Auch diesmal muss ich sagen passt auf Euch auf und bleibt gesund.

Im neuen Jahr melde ich mich wieder, bis dahin alles Liebe.

2 Comments on “Cranberry Knusperplätzchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: