Cremiger Gnocchi Auflauf


Ein altbekannter Spruch “ überbacken mit Käse, schmeckt es gleich nochmal so gut “ und das ist ja wirklich so, vorausgesetzt man mag Käse.
Und dieser Auflauf ist ziemlich schnell gemacht und ist superlecker, bei uns bleibt nichts übrig, egal wie viel wir davon machen. Dieses Rezept ist jetzt für 4 Personen gedacht und ist reichlich.

Zutaten:
400 ml Kochsahne
2 Zwiebeln
200 g geriebener Käse ( gerne ein etwas kräftigerer, z.B. Bergkäse )
1/2 Bund Petersilie
750 g Gnocchi ( die frischen )
3 Karotten
2 Stangen Lauch
200 g Babyspinat
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:
Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Die Karotten schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.
Lauch halbieren, waschen und in feine Streifen schneiden. Den Babyspinat waschen.
In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Gnocchi darin ca. 5 Minuten anbraten.
Anschließend in einer Auflaufform verteilen.
In derselben Pfanne nochmal 2 EL Öl erwärmen und die Zwiebelwürfel 2-3 Minuten darin anbraten.
Babyspinat, Karotten und Lauch für 2-3 Minuten mitbraten.
Dann mit der Sahne ablöschen, Salz, Pfeffer und Muskat hinzufügen und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze weiterköcheln lassen. Danach nochmal abschmecken.
Petersilie und die Hälfte vom geriebenen Käse in die Soße rühren und über die Gnocchi`s geben, restlichen Käse darüber streuen und im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad Ober-/ Unterhitze für ca. 15 Minuten backen.

Tipp:
Ihr könnt den Auflauf auch vorbereiten und später in den Ofen schieben, dann muss er aber etwas länger drin bleiben, damit alles schon warm wird.
Ich lasse ihn sowieso etwas länger backen, damit der Käse eine schöne Kruste bildet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: