Kartoffelauflauf


Bei diesem Auflauf konnten wir gar nicht mehr aufhören zu essen. Eine herrliche Käsekruste und das Darunter einfach unschlagbar. Und alles so einfach herzustellen.

Zutaten:
100 g geriebener Gouda
50 g geriebener Parmesan
1/2 Bund Petersilie
500 g Kartoffeln
1 Stange Lauch
200 g Erbsen (TK)
für die Soße:
40 g Butter
40 g Mehl
500 ml Milch
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Die Petersilie waschen und klein hacken. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden.
Die Kartoffeln mit Lauch und den Erbsen mischen und in eine Auflaufform geben.
Für die Soße Butter in einem Topf zerlassen, Mehl einrühren und schmelzen lassen. Die Milch angießen und gut mit dem Schneebesen rühren, damit es keine Klümpchen gibt. Ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Mit Salz, Pfeffer, Muskat und gehackter Petersilie abschmecken. Über das Gemüse geben und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
Den Auflauf ca. 45 Minuten im heißen Ofen backen.
Sollte die Kruste zu dunkel werden, einfach mit etwas Backpapier abdecken.

Und jetzt einfach nur schlemmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: