Bulgursalat mit Kräutern


Dieser Salat ist fix gemacht und schmeckt sehr frisch. Passt hervorragend zum Vorspeisenteller, ist aber auch ein guter Begleiter zum Grillabend.

Zutaten:
400 ml Wasser
200 g Bulgur
1 Apfel
1 Granatapfel
120 g Koriander, gehackt
120 g glatte Petersilie, gehackt
2 EL Pistazien
2 EL Tomatenmark
2 Zitronen
100 ml Granatapfelsaft
4 EL Olivenöl
2 TL Salz
1 TL gemahlener, schwarzer Pfeffer
200 g Feta

Zubereitung:
Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Bulgur in einem Sieb waschen und hineingeben. Bei niedriger Temperatur 10 Minuten köcheln lassen.
Inzwischen den Apfel waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Kerne aus dem Granatapfel lösen.
Pistazien hacken und in einer Pfanne kurz anrösten.
Tomatenmark mit einem EL Wasser verrühren und mit dem Bulgur vermischen, bis dieser eine gleichmäßige rote Farbe bekommt.
Aus der Zitrone den Saft auspressen und mit Granatapfelsaft und Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter den Bulgur mischen.
Apfelscheiben, Granatapfelkerne, Kräuter , zerbröselten Feta und Pistazien ebenfalls zum Salat geben und vorsichtig untermischen.
Gegebenenfalls nochmal abschmecken.

Jetzt sind unsere Vorspeisen komplett und das nächste Mal gibt es den Nachtisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: