Glasnudelsalat mit Rotkohl


Das neue Jahr hat begonnen und ich hoffe, dass Ihr alle gut reingekommen seid. Jetzt beginnt so langsam wieder der Alltag. Neben Büro und Hausarbeit kann auch wieder gekocht und gebacken werden. Natürlich neben all der anderen 1000 Dinge.
Wir beginnen das Jahr mit einem Salat. Viele von uns möchten jetzt nach den Festtagen etwas leichter essen und der Salat passt da ganz super.

Zutaten:
125 g Glasnudeln
ca. 400 g Rotkohl
Salz
brauner Zucker
80 g Sojasprossenkeimlinge ( aus dem Glas )
1 kleine rote Paprika
2 Möhren
1 rote Chilischote
1 walnussgroßes Stück Ingwer
3 Bio Limetten
4-5 EL Sojasoße
1 1/2 EL Sesamöl
3 El Pflanzenöl
1/2 Bund Koriander
50 g Cashewkerne

Zubereitung:
Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen, 3-4 Minuten ziehen lassen. Abtropfen und auskühlen lassen.
Kohl putzen, waschen, Strunk entfernen und fein hobeln. Mit 1/2 TL Salz kräftig durchkneten.
Keimlinge abtropfen lassen. Paprika und Möhren putzen, waschen und würfeln.
Chili längs aufschneiden, entkernen und waschen. Ingwer schälen. Beides fein hacken. Eine Limette waschen und die Schale abreiben, dann alle Limetten auspressen.
Saft, Schale, Chili, Ingwer, 1 TL brauner Zucker und Sojasoße verrühren.
Das Öl unterschlagen. Koriander waschen, grob hacken.
Vorbereitete Zutaten und Dressing mischen.
Ca. eine Stunde ziehen lassen. Die Cashewkerne grob hacken unter den Salat heben und nochmal abschmecken.

Und jetzt guten Appetit !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s