Kategorie: Schokolade

Cranberry Knusperplätzchen

Dies ist jetzt das letzte Plätzchenrezept in diesem Jahr und auch überhaupt das letzte Rezept für 2021. Im nächsten Jahr geht es hoffentlich weiter und da wird es sicher erst einmal herzhaft, denn sogar für mich ist jetzt genug gebacken.Diese Rezept geht ganz schnell.… Continue Reading „Cranberry Knusperplätzchen“

Schoko-Doppeldecker mit Marzipan

Diese Plätzchen sind die aufwendigsten in diesem Jahr. Nicht schwierig zu machen, aber sie brauchen etwas Zeit. dafür sind sie auch der absolute Eyecatcher auf dem Plätzchenteller. Zutaten:300 g Mehl50 g Kakaopulver1/2 Päckchen Backpulver1 Prise Salz1 Päckchen Vanillezucker oder 1 TL Vanillepaste100 g PuderzuckerSaft… Continue Reading „Schoko-Doppeldecker mit Marzipan“

Limoncello Trüffel

Jetzt soll es zwischendurch mal ein paar Pralinen geben. Eigentlich ist die Pralinenherstellung kein Hexenwerk, man muss nur auf die Temperatur achten und das Überziehen mit der Kuvertüre erfordert ein wenig Übung.Diesmal sind fertige Schokoladen Hohlkörper mit dabei. Man bekommt sie ganz leicht im… Continue Reading „Limoncello Trüffel“

Florentiner vom Blech

Dies ist eine einfache Variante der Florentiner, da sie komplett auf ein Blech gestrichen werden und nicht als einzelne Häufchen gesetzt werden, geht es doch erheblich schneller.Sie schmecken natürlich genauso gut und sehen auch hübsch aus. Zutaten:200 g getrocknete Aprikosen160 ml Sahne60 g Butter160… Continue Reading „Florentiner vom Blech“

Triple-Choc-Cake

Dies ist wohl einer der schokoladigsten Kuchen überhaupt.Saftig, süchtigmachend, total schokoladig und ganz schnell aufgefuttert. Zutaten:für den Sirup:50 g Zartbitterkuvertüre200 g Zucker2 EL Kakaofür den Teig:4 Eier100 g Zucker1 Prise Salz120 ml Sonnenblumenöl100 g Weichweizengrieß70 g Mehl3 EL Kakao2 TL Backpulverfür die Ganache:150 g… Continue Reading „Triple-Choc-Cake“

Käsekuchen-Gugelhupf

Ein gebackener Kuchen diesmal, wir mischen heute 2 Klassiker den Käsekuchen mit Mandarinen und einen Rührkuchen. Geht das überhaupt? Das geht, man muss nur die Konsistenzen so anpassen, dass sie die gleiche Backzeit und Backtemperatur brauchen. Wundert Euch also nicht, dass der Rührteig fester… Continue Reading „Käsekuchen-Gugelhupf“

Marmorierter Käsekuchen

Heute mal ein richtig dicker fetter Kuchen, der es in sich hat, aber einfach soooo köstlich ist. Für Familienfeiern, wie zum Beispiel Konfirmationen oder Kommunionen einfach perfekt. Aber auch wenn man sich einfach mal verwöhnen möchte. Zutaten:Boden:65 g Butter oder Margarine55 g Zartbitterschokolade, grob… Continue Reading „Marmorierter Käsekuchen“

Grünkern-Chili

Auf diesem Blog habe ich schon mal ein vegetarisches Chili gemacht “ Chili sin Carne “ und jetzt kommt die Variante mit Grünkern. Grünkern schmeckt wirklich sehr lecker und seine Konsistenz erinnert tatsächlich an Hackfleisch.Zum Chili gab es Kartoffelwedges, die noch kurz mit Käse… Continue Reading „Grünkern-Chili“

Bruchschokolade

Nochmal was Süßes. Schokolade nach dem eigenen Geschmack pimpen heißt die Devise. Bei dieser Aktion kann man auch alle noch übrig gebliebenen Schokomänner und ähnliches verwerten. Zutaten:700 g Schokolade, alles was schmeckt1 Prise Salzzum verzieren:gesalzene Macadamia- Nüssegetrocknete CranberriesKaramellgrobes SalzNüsseSalzbrezelnZuckerstreuseleigentlich alles was das Herz begehrt… Continue Reading „Bruchschokolade“

Nuss-Schoko-Häufchen

Jetzt mal was Schnelles zum Schnuckeln, das ist der Fachbegriff für etwas zum Naschen. Wenn man es selbst macht, weiß man natürlich was drin ist und kann es seinem Geschmack anpassen. Und das hier geht wirklich schnell. Zutaten:60 g Mandelkerne50 g Walnüsse40 g Kürbiskerne150… Continue Reading „Nuss-Schoko-Häufchen“

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: