Kategorie: Tipps

Madeleines

Ein klassisches französisches Gebäck. Wie bei uns der Marmorkuchen. Findet man Madeleines in ganz verschiedenen Varianten. Hier kommt ein Grundrezept. Man braucht allerdings eine Madeleine-Form, am besten gleich zwei denn der Teig reicht für 24 Madeleines und in die Form passen zwölf.Im Oktober hatten… Continue Reading „Madeleines“

Low-Carb-Kürbissuppe

Da ist er wieder der Kürbis. Diesmal in klassischer Kürbissuppen-Form. Ich habe festgestellt, dass es auf diesem Blog tatsächlich nur 2 Kürbissuppenrezepte gibt. Einmal für eine große Personenzahl und einmal mit Apfel. Daher nehme ich mir die Freiheit heute nochmal eine Kürbissuppe einzustellen.Sie ist… Continue Reading „Low-Carb-Kürbissuppe“

Bohneneintopf mit Weizenkörnern – vegan

Jetzt wird es herzhaft. Dieser Bohneneintopf ist superlecker und einfach zuzubereiten. Für die Weizenkörner brauchen wir eine Nacht Einweichzeit, aber das ist ja kein Problem. Also los geht es. Zutaten:100 g Weizenkörner1 großes Glas Wachsbohnen1 Dose Kidneybohnen125 g Räuchertofu1 Zwiebel2 Knoblauchzehen1 EL Öl2 Stangen… Continue Reading „Bohneneintopf mit Weizenkörnern – vegan“

Versunkener Apfelkuchen-vegan

Endlich ist Apfelkuchenzeit. Daher gibt es mal wieder etwas zu diesem Thema. Und da Äpfel und Nüsse so gut zusammenpassen. Werden diese zwei Komponenten in diesen Rezept zusammen geführt. Zutaten:50 g gemahlenen Haselnüsse300 g Dinkelmehl150 g feiner Rohrzucker1 Päckchen Backpulver150 g Sonnenblumenöl260 ml Haselnussdrink50… Continue Reading „Versunkener Apfelkuchen-vegan“

Nudeln “ Quattro Formaggi „

Heute habe ich mal wieder in meinen Erinnerungen gekramt. Und mir fiel mein absolutes Lieblingsessen vom Italiener ein. Ich erinnere mich noch, als bei uns der erste Italiener aufgemacht hat. Das erste Mal Pizza essen. Der ganz klassische Italienische Salat, wo man selber Essig… Continue Reading „Nudeln “ Quattro Formaggi „“

Tomatensalat mit Granatapfel ( nach Ottolenghi)

Dies ist mein absoluter, liebster Tomatensalat. Und da jetzt die Tomatensaison in vollem Gange ist, möchte ich ihn Euch nicht vorenthalten. Inspiriert hat mich der Koch Ottolenghi. Er ist meiner Meinung nach einer der besten Köche, der vegetarischen Küche. Er kocht allerdings nicht nur… Continue Reading „Tomatensalat mit Granatapfel ( nach Ottolenghi)“

Balsamico-Gemüse mit Halloumi-vegan

Beim Durchstöbern meines Back- und Kochordners, bin ich auf dieses Rezept gestoßen, welches ich früher ganz oft gemacht habe. Warum man dann plötzlich so ein einfaches und sehr leckeres Rezept einfach vergißt, ich weiß es nicht. In meinem Ordner ( eigentlich sind es Zwei… Continue Reading „Balsamico-Gemüse mit Halloumi-vegan“

Sauerampfersuppe

Diese Suppe ist doch etwas ungewöhnlich, da die wenigsten noch mit Sauerampfer kochen. In der Frankfurter Grünen Sosse gehört der Sauerampfer hinein und von dort kennen ihn sicher die meisten.Wir haben Sauerampfer im Garten und im Moment ist absolute Sauerampfer-Zeit. Man kann ihn auch… Continue Reading „Sauerampfersuppe“

Rhabarberkompott

Das einfachste Rezept überhaupt. Ich mag Rhabarber ja wirklich gerne, aber das Kompott gehört nicht zu meinen Lieblingen, daher doch vorwiegend Kuchenrezepte auf meinem Blog, wen wundert es?Aber auf Wunsch einer einzelnen Person gibt es hier jetzt das Basisrezept für Rhabarberkompott. Zutaten:1 kg Rhabarber200… Continue Reading „Rhabarberkompott“

Rhabarberkuchen mit Zimtstreuseln

Und noch ein Rhaberberkuchen-Rezept. Diesmal gibt es ein paar mehr Arbeitsschritte, aber schwer zu machen ist der Kuchen nicht. Zutaten:Teig:100 g Butter oder Margarine80 g Zucker1 Päckchen Vanillezucker2 Eier75 g Schmand180 g Mehl1 gehäufter TL BackpulverVanillecreme:1 Päckchen Vanillepuddingpulver40 g Zucker375 ml Milch125 g SchmandStreusel:200… Continue Reading „Rhabarberkuchen mit Zimtstreuseln“

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: