Cannelloni- herbstlich mit Kürbis

Ich habe Euch ja versprochen, dass auch dieses Jahr der Kürbis nicht fehlen darf. Er wird ja immer populärerer. Hier wird der Kürbis in Cannelloni gefüllt und mit reichlich Käse überbacken. Zutaten:1 kleiner Kürbis Hokkaido oder Butternut1 Zucchini2 ZwiebelnOlivenöl250 ml Gemüsebrühe40 ml Weißweinca. 200 g Cannelloni1/2 Bund Petersilie250 g Ricotta150 g geriebener Mozzarella50 g geriebener…

Wirsing und Käse – gefüllte Pfannkuchen

Jetzt geht es los mit Herbstgemüse. Heute mal etwas mit Wirsing. Eine Kohlsorte, die milder im Geschmack ist und auch nicht ewig gekocht werden muss.Pfannkuchen waren immer sehr beliebt bei meinen Jungs, allerdings lange die Variante mit Apfelmus oder Zucker und Zimt. Später mochten sie auch herzhafte Füllungen, die dann noch im Ofen überbacken wurden….

Tortellini- überbacken

Der Urlaub ist vorbei und ich bin wieder voll in der Produktion leckere Dinge für meinen Blog zu backen und zu kochen.Am Wochenende waren Malte und Toni zum Abendessen da und so hatte ich gleich hervorragende Testesser. Diese Tortellini, die in einer köstlichen Käsesoße überbacken werden, kamen richtig gut an. Zutaten:500 g Tortellini ( gefüllt…

“ Urlaubs- Crumble “ mit Äpfeln

Ich habe Euch ja von meinem Urlaub an der Ostsee berichtet. In dieser Zeit kocht auch die Foodbloggerin etwas schnelles oder es gibt eine Stulle. Rezepte ausprobieren oder entwickeln, mache ich Zuhause im Alltag. Aber so ganz Ohne in zwei Wochen, das kann ich nicht, also gab es einen Crumble. Der Grund – wir hatten…

Gugelhupf- Schokolade-Kaffee

Wir hatten jetzt ja ganz viele Obstkuchen auf meinem Blog, aber heute soll es mal wieder etwas für unsere Schokoladenliebhaber geben. Das Ganze mit Kaffee verfeinert und schon könnt Ihr genießen. Ich habe meinen Gugelhupf in einer Kranzform gebacken, weil, Ihr werdet es kaum glauben, ich keine Gugelhupfform habe. Wer also eine entbehren kann… Zutaten:250…

Melanzane alla Parmigiana

Es gibt mal wieder was aus dem Ofen, aber tatsächlich herzhaft.Die ist ein ganz klassisches Rezept, Auberginen in Tomatensoße mit Parmesan überbacken.Da ich nicht sooooo gerne Auberginen esse, habe ich die Hälfte durch Zucchini ersetzt. Das gibt dem Ganzen noch etwas mehr Frische. Zutaten:2 alte Brötchen oder Baguette – Stücke ( ca. 80 g )100…

Pflaumenkuchen mit Marzipan und Zimtstreuseln

Dieser Obstkuchen läutet schon den Spätsommer ein, denn Pflaumen gehören für mich zum Spätsommer. Zimt finde ich die optimale Begleitung zu Pflaumen oder Zwetschgen. Was natürlich auch nicht fehlen darf ist eine ordentliche Portion Sahne. Zutaten:Für den Kuchen:125 g Butter oder Margarine125 g Zucker3 Eier100 g Marzipan Rohmasse (in kleinen Stücken )1 Fläschchen Bittermandelaroma oder…

Johannisbeertarte

Und hier Obstkuchen Nummer zwei. Dieser ist besonders fruchtig und erfrischend. Ich mag die säuerliche Note der Johannisbeeren zusammen mit dem süßen Guss. Zutaten:Mürbeteig:200 g Mehl1 Msp. Backpulver50 g gemahlene Haselnüsse50 gesiebter Puderzucker 1 Päckchen Vanillezucker1 Prise Salz1 Ei1 Eigelb100 g Butter oder MargarineBelag:800 g Johannisbeeren25 g SemmelbröselGuss:3 Eier1 Eiweiß75 g Zucker1 Päckchen Vanillezucker1 TL…

Joghurtkuchen mit Heidelbeeren

Sommerzeit ist Beerenzeit. Die beste Zeit für eine Hobbybäckerin tolle Kuchen zu backen. Die Auswahl ist groß und was gibt es schöneres als einen guten, frischen Obstkuchen. Ich friere Obst auch portionsweise ein, damit ich immer die passende Menge zur Hand habe. Auch die Konfitürenvorräte werden jetzt aufgefüllt.Aber Ihr merkt es sicher schon, jetzt gibt…

Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streuseln ( zuckerfrei und Low carb )

Wie Ihr seht muss ich beim Backen alles ausprobieren. Hier backe ich mit Xylit ( Birkenzucker ) und für die Streusel wird Mandelmehl genommen.Ich finde der Kuchen schmeckt genauso lecker, wie jeder andere Käsekuchen und ist auch in der Zubereitung ganz einfach. Der Kuchen hat keinen Boden. Die Streusel habe ich extra gebacken, so kann…