Schlagwort: Kürbiskerne

Kürbiskern-Vanillekipferl

Vanillekipferl dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Diesmal mach ich sie aber nicht ganz so klassisch. Dieses Jahr gab es eine Dienstreise nach Österreich und dort ist der Kürbiskern Zuhause, ganz besonders in der Steiermark. Das Öl ist natürlich der Favorit, aber auch die Kerne… Continue Reading „Kürbiskern-Vanillekipferl“

Low-Carb-Kürbissuppe

Da ist er wieder der Kürbis. Diesmal in klassischer Kürbissuppen-Form. Ich habe festgestellt, dass es auf diesem Blog tatsächlich nur 2 Kürbissuppenrezepte gibt. Einmal für eine große Personenzahl und einmal mit Apfel. Daher nehme ich mir die Freiheit heute nochmal eine Kürbissuppe einzustellen.Sie ist… Continue Reading „Low-Carb-Kürbissuppe“

Kürbis-Apfel-Kuchen

Einer geht noch, wäre doch gelacht, wenn wir nicht noch einen schönen Kuchen aus unserem Kürbis zaubern könnten. Aber mehr geht dann nicht mehr, der Kürbis ist dann endgültig weg und verarbeitet.Dieser Kuchen erinnert ziemlich stark an die klassische Rüblitorte. Er ist super saftig… Continue Reading „Kürbis-Apfel-Kuchen“

Nuss-Schoko-Häufchen

Jetzt mal was Schnelles zum Schnuckeln, das ist der Fachbegriff für etwas zum Naschen. Wenn man es selbst macht, weiß man natürlich was drin ist und kann es seinem Geschmack anpassen. Und das hier geht wirklich schnell. Zutaten:60 g Mandelkerne50 g Walnüsse40 g Kürbiskerne150… Continue Reading „Nuss-Schoko-Häufchen“

Knäckebrot die Zweite

Nach dem wir doch hoffentlich ein paar schöne Weihnachtstage hatten, diesmal ohne viel Trubel. Besinnlich nannte man das, früher waren diese Weihnachtstage glaube ich immer ohne viel Trubel. Wir haben daraus ein Fest des Konsums und Überflusses gemacht, nur am Rande bemerkt. Ich wünsche… Continue Reading „Knäckebrot die Zweite“

Kürbisravioli

Ihr seht, der Kürbis hat mich dieses Jahr fest im Visier. Heute gibt es selbstgemachte Ravioli mit Kürbisfüllung. Hört sich erst einmal kompliziert an, ist es aber nicht wirklich. Die Arbeitsschritte sind gar nicht so schwer, aber man braucht Geduld und Zeit. Könnte man… Continue Reading „Kürbisravioli“

Energieriegel

Neulich haben wir eine Draisinenfahrt gemacht. Das Wetter war wunderschön, die Stimmung super und die Männer haben ordentlich in die Pedale getreten, so dass wir Ladies die Aussicht genießen konnten. Immerhin waren es 20 Kilometer. Natürlich gab es auch ein paar sehr erquickliche Zwischenstopps.… Continue Reading „Energieriegel“

Zimtgebäck

Nochmal Kekse! Da man doch auch gerne etwas Auswahl hat. Hier noch ein schnelles und leckeres Rezept. Zutaten:225 g weiche Butter140 g Zucker2 Eier1 Päckchen Vanillezucker400 g Mehl1 TL Natron1/2 TL frisch geriebene Muskatnuss1 Prise Salz50 g grob gemahlene KürbiskerneZimtüberzug:1 EL Zucker2 EL Zimt… Continue Reading „Zimtgebäck“

Kumminbröd oder Cuminbrot

Ihr habt lange nichts von mir gehört, aber ich war tatsächlich in Urlaub. Als alter Skandinavien-Fan war ich diesmal in Schweden und es war wirklich toll. Das Ziel war Südschweden, es gab eine kleine Rundreise mit vielen bleibenden Eindrücken. Vor allem die Freundlichkeit der… Continue Reading „Kumminbröd oder Cuminbrot“

Dinkelbrot mit Körnern

Backen, herzhaft, Brot, ist doch mal was anderes. Ich habe schon lange kein Brot mehr gebacken und dieses ist nicht nur schmackhaft und gesund, nein es geht ganz einfach. Man braucht etwas Geduld, da es immer wieder Wartezeiten gibt, aber seht selbst. Zutaten:50 g… Continue Reading „Dinkelbrot mit Körnern“

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: