Schlagwort: Mürbeteig

Gedeckte Apfeltörtchen

Endlich wird mal wieder ganz klassisch gebacken. Mein Malte hatte sich zum Frühstück, welches dann eher ein Brunch wurde, angekündigt. Und Mutter möchte natürlich nur das Beste fürs Kind.Diese Apfeltörtchen sind eigentlich klassischerweise ein gedeckter Apfelkuchen. Hier haben wir kleine Törtchen daraus gemacht, damit… Continue Reading „Gedeckte Apfeltörtchen“

Johannisbeertarte

Und hier Obstkuchen Nummer zwei. Dieser ist besonders fruchtig und erfrischend. Ich mag die säuerliche Note der Johannisbeeren zusammen mit dem süßen Guss. Zutaten:Mürbeteig:200 g Mehl1 Msp. Backpulver50 g gemahlene Haselnüsse50 gesiebter Puderzucker 1 Päckchen Vanillezucker1 Prise Salz1 Ei1 Eigelb100 g Butter oder MargarineBelag:800… Continue Reading „Johannisbeertarte“

Prekmurska Gibanica- slowenischer Schichtkuchen

Da ich wirklich gerne koche und backe, sehe ich mir auch sehr gerne Koch-und Backsendungen an. Es gibt ja sehr viel auf allen Kanälen und manches gefällt mir nicht, aber es gibt ein paar Sendungen, die ich doch ganz gerne schaue. Dazu gehört “… Continue Reading „Prekmurska Gibanica- slowenischer Schichtkuchen“

Zimtkuchen mit Mandeln

Der zweite Geburtstagskuchen. Ist durch den Zimt sogar weihnachtlich angehaucht, geht also auch sehr gut zum Adventskaffee, obwohl ich ja das ganze Jahr Zimt essen kann. Zutaten:250 g Mehl225 g Zucker3 EL ganz kaltes WasserPrise Salz125 g Butter oder Margarine45 g Semmelbröselca. 80 g… Continue Reading „Zimtkuchen mit Mandeln“

Nußplätzchen

Und noch ein Rezept für die kuschelige Adventszeit. Ich weiß nicht, ob ich es schon Mal erwähnt habe, aber die Vorweihnachtszeit ist für mich die Schönste. Ich muss mich wirklich zügeln, jetzt Mitte November noch nicht alles weihnachtlich zu dekorieren. Die ein oder andere… Continue Reading „Nußplätzchen“

Torta della Nonna

Neulich haben wir eine kulinarische Führung durch unsere Stadt mitgemacht. Die Idee war in der eigenen Stadt vielleicht mal was Neues kennenzulernen. Und ich muss sagen das Konzept ist aufgegangen, bis auf ein Restaurant habe ich lauter neue Sachen kennengelernt. Wir sind 2 1/2… Continue Reading „Torta della Nonna“

Nektarinen Mandelkuchen

Ich bin gerade so in schöner Backlaune. Das ist zu Zeit auch nicht schwierig, bei dieser Obstauswahl. Ich habe mich für Nektarinen entschieden, sie duften so herrlich. Mandeln passen auch ganz toll dazu. Zutaten:800 g frische Nektarinen100 g kalte Butter oder Margarine200 g Mehl2… Continue Reading „Nektarinen Mandelkuchen“

Heidelbeertarte

Es ist so richtig Sommer, fast schon ein bisschen viel. Aber Sommerzeit ist Beerenzeit, man kann so richtig aus dem Vollem schöpfen. Ich habe mich für Heidelbeeren oder aber auch Blaubeeren entschieden. Heidelbeeren sind gezüchtet und Blaubeeren sind die ursprüngliche Variante, sie sind auch… Continue Reading „Heidelbeertarte“

Streuselecken

Jetzt sind wir schon beim Backen, also noch ein schönes Rezept. Mit Streuseln schmeckt ja jeder Kuchen gleich mindestens doppelt so gut. Diese Ecken erinnern ein wenig an Prasselkuchen, obwohl es ein ganz anderer Teig ist. Zutaten: für den Teig: 250 g Mehl 2… Continue Reading „Streuselecken“

Zitronentarte

Endlich wird mal wieder gebacken, ich leide schon unter Entzug. Heute mit Zitronen und Ihr wißt ja wie gerne ich mit Zitronen arbeite. Zutaten: Für den Teig: 200 g Mehl 1/2 TL Abrieb von einer Zitrone 50 g Zucker 1 Prise Salz 100 g… Continue Reading „Zitronentarte“

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: