Saatenbrot mit Nüssen ( ohne Mehl ) – vegan

Endlich gibt es mal wieder ein Brot. Es gibt doch nichts schöneres als ein gut duftendes Brot aus dem Ofen zu holen. Dieses Brot kommt völlig ohne Mehl aus und ist sehr saftig. Zutaten:1 TL Salz200 g Haferflocken50 g Leinsamen100 g Sonnenblumenkerne60 g Haselnüsse60 g Mandeln6 EL Chiasamen2 EL Ahornsirup3 TL Pflanzenöleventuell 2 EL Cranberries…

One-Pot-Rice – vegan

Jetzt haben wir schon One-Pot-Pasta und einen One-Pot-Auflauf und Heute gibt es Reis. Auch das ist wunderbar einfach. es kommen viele leckere Gewürze rein und man muss solange essen, bis nichts mehr da ist. Zutaten: 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 2-3 Möhren 250 g Basmatireis 2 EL Öl 100 g gehackte Nüsse 50 g getrocknete Cranberries…

Möhren Muffins – besonders saftig

Eigentlich habe ich Euch ja schon schöne Ostern gewünscht, aber wie das so ist, jetzt hatte ich doch nochmal Lust eine Kleinigkeit zu backen. Muffins sind ja auch kein Hexenwerk und immer schnell gemacht. Solltet Ihr also spontan eingeladen sein oder es will doch noch einer zum Osterkaffee kommen, dann ist das genau das Richtige….

Apfeltaschen – oder Schnecken aus Quark-Öl-Teig

Heute die versprochene Variante vom Quark-Öl-Teig. Diesmal mit süßer Füllung. Ich habe mich für Äpfel entschieden, selbstverständlich könnt Ihr auch hier wählen, was Euch besonders gut schmeckt. Zutaten: Für den Teig: 250 g Magerquark 1 Eiweiß 50 g Zucker 4 EL Öl 6 EL Milch 400 g Mehl 1 Päckchen Backpulver Für die Füllung: 500…

1 Teig – 4 verschiedene Kekse

So die Plätzchenzeit ist um, also gibt es jetzt wieder Kekse. So richtige Naschkatzen könnten ja das ganze Jahr einen schönen Plätzchenteller haben, aber Weihnachten und Advent ist vorbei und jetzt kommt der graue Januar. Und damit er nicht ganz so grau und lang erscheint, backen wir ein paar ganz einfache Kekse. Zutaten: für den…

Hefeschnecken mit Spekulatius

Ich hoffe Ihr hattet eine schöne Weihnachtszeit mit der Familie und Freunden. Jetzt nähern wir uns mit großen Schritten dem Jahresende. Und zu Silvester wird es sicherlich das ein oder andere Buffet geben. Wir haben früher oft mit Freunden gefeiert. Und damit die ganze Arbeit nicht an einem hängen bleibt, hat jeder etwas dazu beigesteuert….

Lebkuchencookies und Spekulatiuscookies

Endspurt, der erste Advent naht. aus diesem Grund gibt es Heute gleich zwei Rezepte auf einmal. Unter anderem aber auch, da sie von der Machart ähnlich sind. Cookies, die ganz einfach mit dem Teelöffel auf das Backblech gesetzt werden. Lebkuchencookies Zutaten: 240 g Zartbitterschokolade 1 Vanilleschote 160 g Butter 120 g brauner Rohrzucker 1 Ei…

Zimtsterne – vegan

Plätzchen, Plätzchen, Plätzchen – ein wenig Geduld müsst Ihr noch haben, in den nächsten Tagen folgen noch einige Rezepte. Aber Heute, wie versprochen, ein veganes Plätzchenrezept. Ich habe mich für einen Klassiker entschieden, der wie ich finde, auf keinem Plätzchenteller fehlen sollte. Die Zimtsterne schmecken ganz wie das Original, sehen natürlich etwas anders aus, da…

Früchtekuchen

Zur Abwechslung mal einen Kuchen mit Weihnachtsaromen. Hier werden Trockenfrüchte und viele Nüsse verarbeitet. Dieser Kuchen ist aber wie ein Rührkuchen ganz saftig und nicht wie das Früchtebrot, welches ja traditionell an Weihnachten gegessen wird. In USA wäre dies wieder ein typisches Bread. Zutaten: 40 g Walnusskerne 40 g Haselnusskerne 40 g Mandelkerne 40 g…